Posted on Leave a comment

Public Access to the AI Component of testup.io

Stefan describes in this video how the AI component of the testup.io test automation service has been released to the public. You’ll get explanations what you can find inside, how to download and how to run it. The repository contains a selenium wrapper and all training data for parameter fine tuning.

You can also run the tests from our online service at testup.io.

Links:
our no-code test automation service: https://testup.io 
the source code of our component: https://github.com/thetaris/testup-ai-driver/ 

Posted on

B2B-Handel individualisiert

Kaufende von Konsumgütern sind es gewohnt, Produkte vor dem Erwerb auf den Internetseiten der Verkäufer individuell zu konfigurieren. Das gewinnt auch im B2B-Umfeld an Bedeutung. Damit werden schon mittelständische Produzenten zunehmend zu Softwareentwicklern etwa von Webseiten und Shop-Systemen. Mit Tools und Services zur Testautomatisierung können diese Firmen ihre oft überschaubare IT-Abteilung spürbar entlasten.

Das B2B-Kundenerlebnis von Industrieunternehmen wird etwa mit Produktkonfiguratoren auf der Unternehmenswebsite gestaltet. Damit Nutzer und Nutzerinnen die Produkte nach individuellen Anforderungen und Parametern zusammenstellen können, muss der Konfigurator stets funktional und mit allen verfügbaren Materialien, Formen, Eigenschaften und Funktionen bestückt sein. Durch die Komplexität der Konfiguratoren wird der Entwicklungsprozess jedoch aufgrund fehlender zeitlicher Kapazitäten schnell zur Belastung. Deshalb lohnt es sich, Teilprozesse der Softwareentwicklung, wie das Testen, zu automatisieren.

Bitte lesen Sie den ganzen Artikel von Andreas in der Zeitschrift “IT Production Online”.

Posted on

Mit Test­­­automati­sier­­ung gegen den IT-Fachkräfte­mangel

Die globale Wirtschaftslage stellt deutsche Unternehmen vor eine Zerreißprobe: Die digitale Transformation und Weiterentwicklung von Softwareprodukten und Dienstleistungen wird durch den akuten IT-Fachkräftemangel deutlich erschwert. Um dieses Spannungsverhältnis zu entkräften, müssen IT-Entscheider ihre Abteilungen mit Ansätzen wie Testautomatisierung und Testing-as-a-Service befähigen und Prozesse beschleunigen. Denn bei all diesen Herausforderungen ist neben einem nachhaltigen Wandel vor allem Tempo gefragt.

Bitte lesen Sie den ganzen Artikel in der Zeitschrift “IT-Administrator”.

Posted on

Hilfe gegen den IT-Fachkräftemangel: Testautomati­sierung

Automatisierung von Testprozessen in der Softwareentwicklung kann manuelles Testen teilweise ersetzen, sagt Andreas Grau von testup.io.

Ein Produkt vor der Markteinführung auf Herz und Nieren prüfen: Dieser Schritt gehört auch bei der Entwicklung von IT-Applikationen zum täglichen Prozess. Damit Endnutzer von Anfang an ein fehlerfreies Produkt bekommen, muss dieses fortlaufend getestet werden. Aufgrund des IT-Fachkräftemangels und dem damit verbundenen Mangel an Ressourcen, stellt das Testen aller Funktionen jedoch für viele deutsche Unternehmen eine Herausforderung dar. Dringend benötigte Digitalisierungsprojekte bleiben so vermehrt auf der Strecke und das Digitalisierungsmomentum der Corona-Pandemie stagniert weiter.

Intelligente Lösungen, die IT-Teams bei der Entwicklung von Applikationen unterstützen und mehr Freiraum für Weiterentwicklung und andere wertschöpfende Tätigkeiten schaffen, zeichnen sich also schnell als wirtschaftliche Notwendigkeit ab. Die Automatisierung von Testprozessen in der Softwareentwicklung kristallisiert sich als eine dieser möglichen Lösungen heraus. Gleichzeitig eröffnen sich für IT- und Projektverantwortliche sowie Product Owner mit der Umstellung auf automatisiertes Testen neue Chancen. 

Bitte lesen Sie den ganzen Artikel von Andreas in der Zeitschrift “Silicon – technology powering business”.